Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Liegenschaftenmarkt

Entwicklung des Marktes in der Tschechischen Republik mit Betonung auf Gewerbeliegenschaften

Der Markt für gewerbliche Liegenschaften und für die Produktion vorgesehene Liegenschaften besitzt gewisse Merkmale im Gegensatz zu Liegenschaften, die für Lager und Logistik geplant sind. In der letzten Zeit steigt die Nachfrage nach zu mietenden Produktionshallen schnell und überschreitet die Nachfrage nach komplett vorbereiteten Baugrundstücken in Industriezonen.

Der Markt mit Gewerbeliegenschaften in der Tschechischen Republik bietet regelmäßig signifikantes Potenzial in Bezug auf fertige Produktionsanlagen (hauptsächlich Mietobjekte), sodass ein ausländisches Unternehmen innerhalb kürzester Zeit mit der Produktion beginnen kann. Natürlich erfordert dies Developer, damit sie entweder Produktionshallen auf spekulativer Grundlage bauen oder zumindest Projekte bis zur Phase der Baugenehmigung vorbereiten. Der verborgene Mangel an solchen Liegenschaften kommt überwiegend in Regionen vor, die unter hoher Arbeitslosigkeit leiden, die aber gleichzeitig ausreichend Arbeitskräfte anbieten können und insbesondere unter ausländischen Investoren von Interesse sind. Als Beispiele solcher Regionen nennen wir Südwestböhmen, Nord- und Südmähren.

Die am häufigsten gewünschte Größe für Produktionshallen unter den Investoren aus der Produktionsindustrie ist bis zu 5,000 m2. Die Art der Beziehung zur Liegenschaft hängt davon ab, worauf sich der Investor konzentriert und welche Art von Produktion geplant ist. Bei vorbereiteten Grundstücken für Industriezwecke ist die häufigste Nachfrage für Standorte von bis zu 5 ha. Ein interessantes Segment umfasst große Produktionsinvestoren, die mehr als 20 ha – und nicht selten bis zu 40 ha – vorbereitete Grundstücke benötigen. Laut Statistik der Agentur CzechInvest ist diese Gruppe nicht groß, jedoch zweifellos von Bedeutung; jährlich sprechen 5-10 solche Investoren CzechInvest an und stellen ihre spezifischen Anforderungen an Standorte.

CzechInvest ist bestrebt, die zunehmende Nachfrage nach Gewerbeliegenschaften zu befriedigen, und arbeitet mit öffentlichen und privaten Developern zusammen, um das Liegenschaftenangebot zu verbessern. CzechInvest bietet die Möglichkeit an, Beratung und vermittelte finanzielle Unterstützung von Errichtung, Umbau und Wiederherstellung von Industriezonen, Brownfield-Standorten und Produktionshallen in Anspruch zu nehmen.