Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Neuigkeiten

Neues Automobilwerk beschäftigt 200 Menschen in Ostrava

Behr eröffnet heute bereits das zweite Produktionswerk in der Tschechischen Republik.

29.06.2007
Neues Automobilwerk beschäftigt 200 Menschen in Ostrava

Das Unternehmen Behr, welches sich auf Motorkühlungen und Klimatisierungen für Kraftfahrzeuge spezialisiert, eröffnet heute in Mošnov, Nordmähren, ein neues Produktionswerk. In die Infrastruktur und die Betriebsanlagen investierte das Unternehmen rund 450 Mio. CZK. Das Werk in Mošnov ist bereits das zweite Werk, für das die Firma die Tschechische Republik zum Standort gewählt hat.

Behr leitete den Aufbau in Ostrava im Oktober 2006 ein. Am Anfang wird das Unternehmen 50 Mitarbeiter beschäftigen, die Komponenten und Module für PKW-Motorkühlungen herstellen werden. Die Zahl der Mitarbeiter wird aber allmählich steigen. Mittelfristig plant das Unternehmen, zweihundert Menschen einzustellen, gerechnet wird mit einem Umsatz von mehr als 1,5 Mrd. CZK.

Behr ist in der Tschechischen Republik fast zehn Jahre tätig,“ sagt Roman Čermák, Generaldirektor der Agentur CzechInvest. „Neben interessanten Arbeitsplätzen eröffnen sich in der Region Ostrava auch neue Gelegenheiten für örtliche Unternehmen. Das Unternehmen möchte seine Zulieferer vor allem in der nahen Umgebung suchen, dank dieser Tatsache könnten in der Region mehrere Hundert neue Arbeitsplätze entstehen.“

Seit der Eröffnung unseres ersten tschechischen Werkes in Mnichovo Hradiště im Jahr 1999 wurde das Unternehmen Behr Czech zu einem Pfeiler des erfolgreichen Wachstums des Unternehmens Behr,“ sagt Markus Flik, Vorstandsvorsitzender der Behr Gruppe.

Hans-Dieter Müller, Geschäftsführer des Unternehmens Behr Czech, erläutert die Entscheidung, ein neues Werk zu eröffnen: „Mit Hilfe des zweiten Werkes in Mitteleuropa können wir zukünftig unsere Lieferungen an Betriebe der Automobilbranche in dieser Wachstumsregion weiter verbessern.“

Mehr über die Behr Gruppe

Die Unternehmensgruppe Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart, ist ein Spezialist für Klimatisierungen und Motorkühlungen für Kraftfahrzeuge und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Ausrüstungen für Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge. Der Umsatz erreichte im Geschäftsjahr 2006 mehr als 3,2 Mrd. EUR. Behr beschäftigt in 18 Entwicklungsbetrieben, 30 Produktionswerken sowie in 13 Holdinggesellschaften weltweit 18 600 Mitarbeiter. Das Unternehmen Behr Czech s. r. o. erreichte im Jahr 2006 mit 820 Mitarbeitern einen Umsatz von 292 Mio. EUR. Das Unternehmen stellt Kühlmodule, Klimatisierungseinheiten und Wärmetauscher für tschechische und ausländische Automobilhersteller her. Das Unternehmen Behr Czech wurde bei der Eröffnung des Autosalons Brno vor zwei Wochen von der Tschechischen Automobilassoziation als „Unternehmen des Jahres“ ausgewertet.