Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

Neuigkeiten

Bosch investiert in Industrie 4.0


 Bosch investiert in Industrie 4.0 Quelle: Adobe Stock

Bosch investiert dieses Jahr vor allem in Industrie 4.0, Automatisierung und Robotik. Im Werk in České Budějovice entsteht für über 1 Milliarde Kronen ein dreistöckiges Gebäude für die Entwicklungs- und Qualitätsabteilung. 2020 wurden in Tschechien 828 Millionen und in den letzten 5 Jahren insgesamt 13,3 Milliarden investiert. Bis Ende 2021 ist der Start eines eigenen E-Shops für Elektrowerkzeuge geplant. Die tschechischen Niederlassungen sind seit Februar 2020 CO2-neutral. Bis 2030 sollen die Emissionen in der Lieferkette weltweit um weitere 15% sinken.

Quelle: ČIANEWS

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Webseite anbieten zu können. Wenn Sie unsere Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Vewendung von Cookies finden Sie