Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Neuigkeiten

MPO: Industrie ist stärkster Wachstumsfaktor

Die wichtigsten Wachstumsquellen und der entscheidende Faktor für die Leistung der tschechischen Wirtschaft waren 2014 die Ergebnisse der Industrie.

03.07.2015

Der Anstieg des Bruttomehrwerts war mit 2,6% deutlich höher als die Gesamtleistung, ausgedrückt im BIP, besonders in der verarbeitenden Industrie (+6,0%). Der Anteil der Industrie an der Bruttowertschöpfung stieg auf 32,6% und davon in der verarbeitenden Industrie auf 26,7%. Dies ist das Ergebnis der Analyse der Wirtschaftsentwicklung in Tschechien 2014, die von der Abteilung Industrie im Industrie- und Handelsministerium (MPO) erstellt wurde.