Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Neuigkeiten

In Düsseldorf fand der achte tschechisch-deutsche Wirtschaftsstammtisch statt

Er war auf Startups und die Erweiterung des innovativen Gewerbes ausgerichtet

25.04.2016

Tschechische und deutsche Firmen präsentierten die Entwicklung ihrer unternehmerischen Projekte beim achten Treffen des Wirtschaftsstammtisches Tschechien. An der Aktion, die am Mittwoch, den 20. April 2016 in Düsseldorf stattfand, beteiligten sich fünfzig Vertreter von Firmen aus der Tschechischen Republik und Deutschland.

Die Startup-Szene von Nordrhein-Westfalen stellte Till Ohrmann vor, Botschafter der Initiative Digitale Wirtschaft NRW, der auf die Wichtigkeit der Einbindung neuer Startups in den Prozess der Digitalisierung der Wirtschaft hinwies. Die Entwicklung der tschechischen Startups präsentierte der Vertreter der tschechisch-deutschen Industrie- und Handelskammer George Geveke. Die Vertreter des tschechischen Startups FineGusto, das sich der Herstellung von getrocknetem Fleisch widmet, teilten ihre Erfahrungen mit dem Eindringen auf ausländische Märkte mit.

Die Aktion wurde unter der Schirmherrschaft des Konsulats der Tschechischen Republik in Düsseldorf, der Agentur für die Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen NRW Invest und der Industrie- und Handelskammer von Nordrhein-Westfalen veranstaltet. Die CzechInvest war Partner der Aktion und während des Networkings bot sie Konsultationen über die Unternehmensförderung in der Tschechischen Republik an.