Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Neuigkeiten

Die Medizinmesse MEDICA lockte eine Rekordanzahl von ausländischen Besuchern nach Düsseldorf

Ärzte und weiteres medizinische Personal interessierten Innovation und Digitalisierung in der Medizin

Die Medizinmesse MEDICA lockte eine Rekordanzahl von ausländischen Besuchern nach Düsseldorf

Ärzte und weiteres medizinische Personal interessierten Innovation und Digitalisierung in der Medizin

Vom 13. bis zum 16. November 2017 fand in Düsseldorf die internationale Medizinmesse MEDICA statt. Zum diesjährigen Jahrgang trafen mehr als 120 Tausend Besucher ein und es präsentierten sich über fünftausend Firmen. Am stärksten vertreten waren China, Indien, Kolumbien und Nepal. Die Tschechische Republik wurde von dreißig Firmen vertreten, elf von ihnen am gemeinsamen Stand der Agenturen CzechTrade und CzechInvest. Die Vertreter der Agentur CzechInvest verhandelten auf der Messe mit deutschen Firmen über die Möglichkeiten von Investitionen in Tschechien.

Hauptthema der Messe war die Digitalisierung, insbesondere Neuheiten von medizinischen Geräte und Hilfsmitteln, die intelligente Applikationen nutzen, zum Beispiel Ultraschall, verbunden mit einem intelligenten Telefon. Interesse gab es auch für tragbare intelligente Vorrichtungen - Wearables, die man in einer ganzen Reihe von medizinischen Bereichen nutzen kann, von der Behandlung von Diabetes über die Kardiologie bis hin zur Behandlung von kleineren Verletzungen mit Hilfe von intelligentem Pflaster. Auf die Prävention und Diagnostik zielte eine Reihe von Fachforen ab. Eine Neuheit der Messe war die MEDICA ACADEMY mit einem Angebot an Bildungsseminaren für Ärzte und medizinische Personal. Eine Chance auf der Messe bekamen auch Start-ups, die im Rahmen MEDICA START – UP PARK ihre Produkte präsentierten, und sich gleichzeitig mit neuen Geschäftspartnern und Investoren aus der ganzen Welt trafen.

Mehr Informationen über die Aktion finden Sie auf www.medica.de.