Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Neuigkeiten

In Neuss präsentierte die CzechInvest das tschechische Investitionsumfeld

Zusammen mit Vertretern der Länder von Mittel- und Osteuropas beteiligten sich am Investitionsforum die hiesigen Handels- und Industriekammern

20.04.2016

Die Tschechische Republik, die Slowakei, Polen und die Baltischen Staaten gehören zu langfristig gesuchten Ländern für Handels- und Investitionsaktivitäten der deutschen Partner. Am Donnerstag, den 14. April 2016 präsentierte deshalb die CzechInvest beim Investitionsforum der IHK Neuss aktuelle Informationen über die Investitionsmöglichkeiten in der Tschechischen Republik. Die Veranstaltung eröffnete der Vertreter der Industrie- und Handelskammer in Krefeld zusammen mit der estländischen Botschafterin in Deutschland.

Die aktuelle wirtschaftliche Situation und die Rahmenbedingungen für Unternehmen und Investition präsentierten die Vertreter der deutschen Industrie- und Handelskammern aus der Tschechischen Republik, der Slowakei, Polen und den Baltischen Staaten. Die Teilnehmer des Forums konnten für ihre Fragen die Podiumsdiskussionen nutzen, die zu den einzelnen Ländern veranstaltet wurden, oder eine individuelle Konsultation mit den Repräsentanten der deutschen Industrie- und Handelskammern und von weiteren Institution für die Förderung von Handel und Investitionen in den Ländern von Mittel- und Osteuropas vereinbaren.