Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Neuigkeiten

Sieben tschechische Unternehmen präsentierten sich auf der Gamescom

In Begleitung von Vertretern der CzechInvest nahmen sie an einhundert Treffen mit potenziellen Investoren teil

Sieben tschechische Unternehmen präsentierten sich auf der Gamescom Quelle: CzechInvest

Vom 20. bis 24. August 2019 präsentierten sich sieben tschechische Unternehmen auf der Gamescom in Köln am Rhein. Im Rahmen des nationalen Stands der Tschechischen Republik stellten tschechische Spieleentwickler Charles Games, Outside the Fox, Bohemia Interactive, Gold Knights, Charged Monkey, BadFly Interactive und Czech Games Edition ihre Produkte vor. Hier wurden mit Unterstützung des Verbandes der tschechischen Spieleentwickler, des Ministeriums für Industrie und Handel und der Vertreter von CzechInvest neue Spiele vorgestellt und potenzielle Partner angesprochen. Auf der weltweit größten Messe für Computer- und Videospiele präsentierten mehr als tausend Aussteller ihre Neuheiten.

Auf dem tschechischen Stand fanden während der Messe einhundert Treffen statt. „Der Messeauftritt auf der Gamescom hat uns sehr geholfen. Wir haben Investoren und Verlage getroffen, mit denen wir bei anderen Veranstaltungen keine Gelegenheit hatten, Verhandlungen aufzunehmen “, sagte Lukáš Kolek, Produktmanager bei Charles Games. Die Vertreter von CzechInvest führten Diskussionen auch mit ausländischen Unternehmen, die an einem Eintritt in den tschechischen Markt interessiert waren.

Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer gemeinsam mit der Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär, dem stellvertretenden Ministerpräsidenten  des Landes Nordrhein-Westfalen Joachim Stamp und der Oberbürgermeisterin der Stadt Köln Henriette Reker eröffneten feierlich die Gamescom. Auf der„Opening Live Night, die zum ersten Mal Teil der Eröffnungsfeier war, wurden Innovationen der internationalen Spielestudios gezeigt. Der Star des Abends war der visionäre Spieleentwickler aus Japan Hideo Kojima, der exklusive Vorab-Einblicke in Death Stranding gewährte, das zu einem der meisterwarteten Spiele zählt. "Der tschechische Stand auf der Messe hat die Tschechische Republik zu einem der Länder mit fortschrittlicher Spieleindustrie gemacht und den lokalen Markt für Spieleentwicklung nicht nur in Europa, sondern auch auf der ganzen Welt attraktiver gestaltet", schloss der Vorsitzende des Verbandes der tschechischen Spieleentwickler Pavel Barák.