Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Neuigkeiten

Tschechische Firmenbeteiligung an Bau des JLR-Werks im zweistelligen Prozentbereich?

Tschechische Firmen werden wahrscheinlich stark am Bau des neuen Werks von Jaguar and Land Rover (JLR) in der Slowakei beteiligt sein und der Anteil der in Tschechien hergestellten Teile könnte im zweistelligen Prozentbereich liegen.

14.08.2015

Wie ČIANEWS von Jan Linhart, bei KPMG zuständig für die Autoindustrie, weiter erfuhr, werden tschechische Lieferungen, besonders von Sekundärfirmen (Tier-2), wohl auf dem 2. bis 3. Platz liegen. Für potenzielle Lieferanten stehen besonders in Mähren mehrere Industriegebiete zur Verfügung.