Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

menu

Neuigkeiten

Die CzechInvest und die tschechischen Forschungszentren haben sich gemeinsam bei der Life Science Week 2016 präsentiert

In Basel wurden Neuheiten in Wissenschaft und Forschung vorgestellt

03.10.2016

Die Basler Life Science Week ist eine Prestigeaktion im Bereich der Pharmazie und präsentiert nicht nur die branchenspezifische Forschung und Entwicklung, sondern auch Labor- und Produktionstechnologien. Die Aktion zieht jedes Jahr die Aufmerksamkeit von Wissenschafts- und Forschungsarbeitsstellen und auch von Produzenten an. Der diesjährige Jahrgang, der vom 19. bis zum 23. September 2016 stattfand, lockte Vertreter aus mehr als fünfundvierzig Ländern an und bot erneut Raum für die Präsentation von Programmen der Forschung, Entwicklung und von Investitionsgelegenheiten in der Tschechischen Republik.

Die Agentur CzechInvest stellte in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Tschechischen Republik in Bern einen Stand im Rahmen der Messe MipTec, die Bestandteil der Aktion ist, und im Rahmen des begleitenden Konferenzprogramms auch die Präsentation von Forschungsarbeitsstellen unter Beteiligung des tschechischen Botschafters in der Schweiz, Jan Borůvka, vor. Die Programme aus dem Bereich der Forschung neuer Medikamente und Therapien stellten die Vertreter des Biotechnologie- und Biomedizinzentrums der AV ČR [Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik] (BIOCEV), des Tschechischen Zentrums für Phänogenomik, des Internationalen Zentrums für klinische Forschung der Uniklinik U sv. Anny in Brünn, des Mitteleuropäischen Technologieinstituts (CEITEC) und des Instituts für organische Chemie und Biochemie der AV ČR vor. Es wurden Neuheiten im Bereich der Biochemie, Fortschritte in der Behandlung von onkologischen Erkrankungen und die gegenwärtige Anwendung der Erkenntnisse der Molekulargenetik in der Entwicklung neuer Medikamente in der medizinischen Praxis präsentiert.  

Mehr Informationen über die Messe finden Sie auf www.basellife.org.