Agentur für Wirtschafts und Investitionsförderung

Neuigkeiten

Gesundheitsschutz bei Belegschaft ŠKODA AUTO


Gesundheitsschutz bei Belegschaft ŠKODA AUTO Quelle: Adobe Stock

ŠKODA AUTO: Über CZK 1 Mrd. für Gesundheitsschutz bei Belegschaft ŠKODA AUTO verstärkt zusammen mit der KOVO-Gewerkschaft den Corona-Schutz und hat neben einem eigenen Impfzentrum auch die Testkapazitäten erweitert. Bisher wurde in den Schutz der Belegschaft über 1 Milliarde Kronen investiert. Seit der ersten Pandemiewelle gelten die umfangreichen Maßnahmenpakete Bezpečná výroba (Sichere Produktion) und Bezpečná kancelář (Sicheres Büro). Außer chirurgischen haben die Beschäftigten auch FFP2-Masken erhalten und werden regelmäßig getestet.